Kalibrierung von Alkoholtestern


Alkoholtest-Sensoren (Halbleiter & elektrochemische Sensoren) neigen im Zeitverlauf zur Oxidation. Die Oxidation hat zur Folge, dass die Messergebnisse ungenauer bzw. falsch angezeigt werden. Einige Modelle zeigen dann im Display "SEN" an, oder fordern in der LCD-Anzeige zum Service auf.

Wir empfehlen deshalb Alkoholmessgeräte alle 6 - 10 Monate zur Rekalibration (kostenpflichtig) einzusenden. Die Geräte funktionieren auch ohne Kalibration/Eichung weiterhin - werden aber (wie vorher angesprochen) ungenauer.

Die angegebene Messgenauigkeit der Modelle kann nur im kalibrierten (geeichten) Zustand erreicht werden!

Bitte schicken Sie die Geräte zur Kalibrierung an die nachstehende Adresse (Servicestelle):

AlkoStar International
P. Albrecht
Bahnhofstr. 11
86453 Dasing, Germany

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.